Vincenz-Garten eröffnet

St. Vincenz-Kliniken mit Kita für Mitarbeiter- und Stadteilkinder

Das Erdgeschoss des Personalwohnheims der St. Vincenz-Kliniken hat neue, kleine Mitbewohner: Seit Oktober sind hier 24 Kinder und sechs pädagogische Fachkräfte in den „Vincenz-Garten“ eingezogen. Eine betriebsnahe Kita war ein langjähriger Wunsch der Krankenhausmitarbeiter, der nun in Erfüllung gegangen ist. 

Der Vincenz-Garten hat im Oktober seine Türen geöffnet.

Theresa, Matteo und Hanna präsentierten gern ihre neue Kita mit den liebevoll gestalteten Räumlichkeiten: Ein Atelier, ein Bauraum, ein Forscherraum, ein Turnraum und Ruheräume lassen wohl keine Wünsche der Kleinen offen. Auch der große Außenbereich mit Kletterturm, Tastpfad und Tipi lädt zum Spielen und Toben ein. Schwester Bernadette M. Putz, Geschäftsführerin, und die Projektleitung ließen es sich nicht nehmen, die Kinder in einer kleinen Feierstunde zu begrüßen, mit ihnen zu singen und die Räumlichkeiten gemeinsam mit Krankenhauspfarrer Franz-Josef Rose zu segnen. „Die Kinder – und auch wir Erzieherinnen und Erzieher – sind total begeistert vom Start des Vincenz-Gartens. Die verschiedenen Bildungsbereiche bieten tolle Entfaltungsmöglichkeiten“, freut sich Anke Kuhn, Kita-Leiterin. Ein besonderes Highlight für die Kinder ist der sogenannte „Snoezelraum“. In dem gemütlichen Raum gibt es verschiedenfarbige Wassersäulen mit Luftblasen. Sie sind ein echter Blickfang für die Kinder, lässt sie entspannen und spricht die Sinne an. Um den Vincenz-Garten auch wörtlich zu nehmen, wird es draußen zeitnah auch verschiedene Beete für den Obst- und Gemüseanbau geben. Neben der einzigartigen Gestaltung ist das weitere große Plus der Kita die flexible Öffnungszeit. „Die Kita ist ganzjährig geöffnet, außer zwischen Weihnachten und Neujahr. Wir sind stolz darauf, dass wir das Projekt ‚betriebsnahe Kita‘ in nur kurzer Zeit aus eigener Kraft heraus realisieren konnten“, so Personalleiter Dominik Pott. 

Die Trägerschaft der Einrichtung liegt bei dem Wuppertaler Unternehmen Kita|Concept. Der Vincenz-Garten nimmt nicht nur Kinder der Mitarbeitenden der St. Vincenz-Kliniken auf, sondern auch Kinder aus dem Stadtgebiet Paderborn. Auch im Ü3-Bereich sind derzeit noch Plätze vorhanden. Interessierte können sich unter Tel. 0202/299868155 oder über www.kita-concept.de/vincenz-garten melden. 

Bildunterzeile: 

Hintere Reihe von links: Anke Kuhn (Kita-Leiterin), Patrik Pirsig (Projektleiter), Thomas Günther (Architekt), Henrike Lüdeking (Architektin), Pfarrer Franz-Josef Rose, Dominik Pott (Personalleiter), Sr. Bernadette M. Putz (Geschäftsführerin). Foto: St. Vincenz-Kliniken