Tag des Patienten 2020

Vorträge zu den Themen Patientensicherheit, Qualität und Krebs

Am bundesweiten „Tag des Patienten“, der sich für die Rechte aller Patienten einsetzt, beteiligen sich in diesem Jahr auch Patientenfürsprecher und Ärzte der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH. Am Freitag, 7. Februar, findet von 15.30 bis 17.00 Uhr eine kostenfreie Veranstaltung mit verschiedenen Kurzvorträgen zu den Themen Patientensicherheit, Qualität und Krebs statt. Veranstaltungsort ist der Ledebursaal der Frauen- und Kinderklinik St. Louise (Husener Straße 81, Paderborn).

In je 20-minütigen Vorträgen informieren u.a. die Patientenfürsprecher Dr. Regina Berndt und Dr. Albert Götte über den Stellenwert ihrer Arbeit und über eine erfolgreiche Arzt-Patienten-Kommunikation. Auch das Team der Klinik für Anästhesiologie mit Chefarzt Dr. Martin Baur und Oberarzt Dr. Christoph Lescher ist vertreten und gibt wichtige Einblicke zur „Patientensicherheit und Qualität im Krankenhaus“. Als externer Gast referiert Prof. Dr. Hermann-Josef Gröne (ehem. Leiter der Abteilung Zelluläre und Molekulare Pathologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg) zum Thema „Krebs“ über neue diagnostische und therapeutische Ansätze. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.