Der Arbeitsmedizinische Dienst der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH besteht seit über zehn Jahren. Seit Januar 2021 ist unser Team, bestehend aus einem Arzt und drei Medizinischen Fachangestellten, in neue Praxisräume umgezogen. Da unser Krankenhaus stetig wächst, möchten wir auch unseren Arbeitsmedizinischen Dienst erweitern.

Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als 

Ärztin/Arzt (m/w/d) für den Arbeitsmedizinischen Dienst
  • eine/n Fachärztin/ Facharzt für Arbeitsmedizin (Arbeitsmediziner/in) oder
  • eine/n Fachärztin/ Facharzt in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung mit der Zusatz- Weiterbildung „Betriebsmedizin“ (Betriebsmediziner/in) oder
  • eine/n Weiterbildungsassistent/in mit 24 Monaten Weiterbildungszeit in anderen Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung oder
  • eine/n Fachärztin/Facharzt in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung mit dem Wunsch des Erwerbs der Zusatz- Weiterbildung „Betriebsmedizin“ und/ oder der Facharztausbildung „Arbeitsmedizin“ (teilweise) sowie möglichst mit dem abgeschlossenen 360 Stunden Weiterbildungskurs Arbeits- / Betriebsmedizin

Ihre Aufgaben:

  • Arbeitsmedizinische Betreuung unserer Mitarbeiter/-innen auf Grundlage des Arbeitssicherheits- und des Arbeitsschutzgesetzes
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Fragen des Gesundheits- und Arbeitsschutzes
  • Beurteilung von Arbeitsbedingungen, insbesondere Mitwirkung bei der Durchführung von Gefährdungsanalysen und -beurteilungen sowie bei individuellen arbeitsplatz- und tätigkeitsbezogenen Fragestellungen
  • Regelmäßige Betriebsbegehungen und individuelle Arbeitsplatzanalysen
  • Durchführung und Umsetzung der arbeitsmedizinischen Vorsorge, Eignungs- und Einstellungsuntersuchungen sowie Erarbeitung arbeitsmedizinischer Stellungnahmen
  • Untersuchung, Erfassung und Auswertung der Ursachen arbeitsbedingter Erkrankungen und Berufskrankheiten
  • Beteiligung an der Unterweisung und Schulung der Mitarbeiter der betreuten Bereiche zur Gesundheitsprävention und Unfallverhütung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verantwortlichen internen und externen Stellen bei der Erfüllung der Aufgaben aus gesetzlichen, tariflichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften
  • Mitarbeit in den Arbeitsschutzausschüssen, fachspezifischen internen Arbeitsgruppen und anderen betrieblichen Gremien
  • Vertretung des leitenden Betriebsarztes

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes medizinisches Studium sowie Approbation
  • Die Facharztausbildung Arbeitsmedizin oder die Zusatzweiterbildung Betriebsmedizin sind gern gesehen, allerdings keine zwingende Anforderung, da diese erworben werden können. (Arbeitsmedizin größtenteils)
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Selbständiges, interdisziplinär orientiertes und unternehmerisches Denken
  • Teamfähigkeit und freundliches Auftreten, ein hohes Maß an Loyalität, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Fahrbereitschaft innerhalb der drei Standorte in Paderborn und Salzkotten (ca. 20-30 km vom Standort Paderborn)

Wir bieten:

  • Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • Personenbezogene Einarbeitung
  • Eine attraktive Bezahlung nach AVR-Caritas
  • 30 Tage Urlaub plus erweiterten Sonderurlaub
  • Betriebsrente Kirchliche Zusatzversorgungskasse KZVK
  • Arbeitgebergeförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Wir legen besonderen Wert auf eine respektvolle Kommunikation mit Patienten*innen, Angehörigen sowie im Mitarbeiterkreis und schulen unsere Beschäftigten.
  • Fachbezogene und persönliche (kostenlose) Fort‐ und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigte Verköstigung in der Cafeteria
  • Job‐Ticket für den ÖPNV und gute Verkehrsanbindung, direkte Parkmöglichkeiten und Bike‐Leasing
  • Weitere Vorteile finden Sie hier!

Interessiert?

Dann steht Ihnen für Fragen und Auskünfte gern Herr Dr. (YU) Spasojevic, Leitender Betriebsarzt,  telefonisch unter (05251) 68521-14, oder unser Personalleiter Herr Dominik Pott, Telefon 05251/ 86-1430 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über den Button unter der Stellenanzeige.

pixel

Ausbildung und Praktikum



Hinweise zu unserem Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich online direkt unter dem entsprechenden Stellenangebot. Leider können wir Bewerbungsmappen aus organisatorischen Gründen nicht zurück senden. Diese werden nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichtet.