Mein Weg in ein leichteres Leben

PD Dr. Pape-Köhler informiert über die Möglichkeiten der Adipositas-Therapie

PD Dr. med. Carolina Pape-Köhler, Sektionsleiterin Adipositas-Chirurgie am St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn, und PD Dr. Hubert Scheuerlein, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, informieren am Mittwoch, 29. Januar, um 18 Uhr im Hotel „Feldschlösschen“ (Salzkottener Str. 42, Geseke) über das Thema: „Mein Weg in ein leichteres Leben! Welche Möglichkeiten bieten die Adipositas-Chirurgie und -Therapie?“.

Die optimale Therapieform für Menschen, die unter Adipositas leiden, ist von zahlreichen Einflüssen abhängig. „Während in den frühen Adipositas-Stadien oftmals eine konservative Therapie ausreichend ist, kann in höheren Stadien eine operative Maßnahme der entscheidende Schritt zur dauerhaften Gewichtreduktion sein“, erklärt PD Dr. Pape-Köhler. „Adipositas-Chirurgie ist alles andere als eine Schönheitsoperation. Adipöse Menschen sind krank und leiden meist unter schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen“.

Die Referentin geht in ihrem Vortrag auf die verschiedenen Behandlungsmethoden im
St. Vincenz-Krankenhaus ein. Sie stellt unter anderem ein neues, umfangreiches Begleitprogramm, das „multimodale Konzept“ (MMK), vor. Hierbei begleitet das Team der Sektion adipöse Menschen bei der langfristigen Umstellung in ein leichteres Leben. Unabhängig vom Therapiewunsch der Patienten – operativ oder konservativ – lernen Betroffene während der Seminarreihe, sich selbst die richtigen Ziele zu setzen. Das MMK setzt sich aus den Bausteinen Ernährungsberatung, Verhaltenstraining, Coaching und medizinischen Vorträgen zusammen. Zusätzlich profitieren die Patienten von persönlichen Beratungsgesprächen oder kurzfristigen Hilfestellungen in den Spezialsprechstunden. In Anschluss an den Vortrag stehen die Referentin und Chefarzt PD Dr. Hubert Scheuerlein für Fragen zur Verfügung.

Interessierte werden gebeten, sich für den kostenlosen Vortrag telefonisch (05251/86-1717) oder per E-Mail (adipositas(at)vincenz.de) anzumelden.

Bildunterzeile (von links):
PD Dr. Hubert Scheuerlein, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie,  sowie PD Dr. Carolina Pape-Köhler, Sektionsleiterin der Adipositas-Chirurgie (Foto: St. Vincenz-Krankenhaus GmbH)