Die St. Vincenz-Krankenhaus GmbH beteiligt sich aktiv an der Ausbildung junger Menschen und ist einer der größten Ausbildungsträger in Ostwestfalen-Lippe. Auf unserem 2017 neu erbauten Campus bieten wir bis zu 260 Ausbildungsplätze in vier verschiedenen Gesundheitsfachberufen an:

Zur

 

Wir möchten alle Interessierte bitten, sich ausschließlich über unser Bewerberformular zu bewerben.

Bitte sehen Sie von postalischen Bewerbungen oder Bewerbungen per Email ab. Wir danken Ihnen für Ihr Entgegenkommen.


Andreas Riekötter, Leiter des St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe, koordiniert die Schulen. 
Zum Grußwort 


Einmalig im Kreis Paderborn

Die pflegerische Ausbildungsstätte des St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe bietet neben dem Blockunterricht wöchentliche Unterrichtstage an.
Dadurch fördern wir eine(n):

  • Optimalen Theorie-Praxis Transfer
  • Kontinuierlichen Kontakt zu Mitschüler/innen
  • Kontinuierlichen Kontakt zu Bezugslehrer/innen (die/der Lehrer/in, die/der besonders für eine gewisse Anzahl von Schülern zuständig ist)
  • Kontinuierliche Lernbegleitung und –beratung mit Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Festigung des Lernstoffs durch kontinuierliches Lernen
  • Kontinuierliche und effektivere Vorbereitung auf Prüfungen

…denn wir machen unsere Schüler stark!


Bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Sie sich bei uns für eine Ausbildung oder ein Jahrespraktikum bewerben möchten, nutzen Sie bitte unser Karriereportal.


Pflegeausbildung ab 2020 – was ändert sich?

Die bisher getrennten Ausbildungen der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege werden ab 2020 in eine Ausbildung zusammengeführt. Dies nennt man „generalistische“ Ausbildung. Der Berufsabschluss  lautet dann „Pflegefachfrau/-mann“.
Sowohl im praktischen wie auch im theoretischen Bereich ist die Pflege bei Menschen aller Altersstufen Inhalt. Die oder der Auszubildende absolviert also während der Ausbildung die Pflege vom Säugling bis hin zum betagten Menschen.
Weiterhin wird es aber möglich sein, Abschlüsse in der Altenpflege oder in Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu erlangen. Dies ist die sogenannte „Spezialisierung“. Hierbei erlernt man in den ersten beiden Jahren der Ausbildung die generalistische Pflege, um sich dann im dritten Ausbildungsjahr auf die Pflege des alten Menschen bzw. von Kindern und Jugendlichen zu fokussieren.

Der St. Vincenz-Campus wird die Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann sowie die Ausbildung mit dem Abschlussziel der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege anbieten.

 (zum Vergrößern klicken)

Drei neue Kooperationen IHK -Schule - Wirtschaft in Paderborn

Mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) unterzeichneten heute (15. November 2018) die Realschule „In der Südstadt Paderborn“ und die Bonifatius GmbH Druck, Buch, Verlag, die AHD-Auto Geller-mann GmbH und der St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe Vereinbarungen zur „Kooperation IHK - Schule – Wirtschaft“. Weiter

Das Geheimnis der Superkraft

Sich mit Krankheit, Alter und Leid auseinander zu setzen, sind Erfahrungen, die im Alltag von Jugendlichen nicht selbstverständlich sind. Wer sich dem freiwillig stellt, verdient größten Respekt und Anerkennung für seinen Mut und seine oft ungeahnten Kräfte (körperlich, mental und emotional). Genau diese Superkräfte braucht es dringend! Denn sie sind auf Dauer die wahren Helden, eine wahre Kraft, die die Gesellschaft trägt und zusammenhält.

Unsere selbstbewusste Recruiting-Kampagne „Pflege braucht Superkräfte“ setzt die besonderen Anforderungen der pflegenden Berufe eindrucksvoll in Szene. Für Jugendliche und junge Erwachsene, die einen Beruf mit Zukunft suchen. #AusbildungPflege

Moderner Schulneubau mit top-aktuellen Multimedia-Lernplätzen

Anfang Oktober 2017 zogen die Schülerinnen und Schüler des St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe in einen modernen Neubau ein. Weiter


Triff die Superkräfte in den sozialen Medien


Kontakt

St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe
St. Vincenz-Krankenhaus GmbH
Husener Str. 81
33098 Paderborn