Die Adipositas-Chirurgie am St. Vincenz Krankenhaus in Paderborn bietet umfangreiche Therapie-möglichkeiten zur Behandlung von krankhaftem Übergewicht. Eine zentrale Rolle spielt dabei die langjährige Begleitung der Patienten durch unsere versierten Ärzte und Ernährungsberater. Dieses professionelle Team soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erweitert werden mit Ihnen als
Mitarbeiter/in (m/w/d) der Adipositaskoordination und Assistenz der Sektionsleitung

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Koordinations- und Ernährungsteam unseres Adipositaszentrums
  • Koordination und Steuerung der Patienten innerhalb des Zentrums
  • Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungen, Patientenveranstaltungen, etc.
  • Mitarbeit in den adipositaschirurgischen Sprechstunden
  • OP-Vorbereitung und Betreuung der Adipositas-Patient*innen
  • Unterstützung der Sektionsleiterin Adipositas in Organisation, Dokumentation und Schriftverkehr
  • Unterstützung bei der Sicherstellung und Weiterentwicklung des Adipositaszentrums
  • Selbstständiges Schreiben von Berichten, Protokollen sowie Briefen
  • Erstellen und Auswerten von Statistiken sowie Postbearbeitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte oder vergleichbarer Abschluss
  • Gern erste Berufserfahrung im Bereich Adipositastherapie (keine Voraussetzung)
  • Berufserfahrung in den Abläufen einer ambulanten Versorgung
  • Engagierte, zielgerichtete und innovative Denk- und Arbeitsweise sowie Organisationsstärke
  • Freundliches, zuvorkommendes Auftreten sowie Überzeugungskraft und Kommunikationsstärke
  • Spaß an der Arbeit im Team mit Blick für das Wesentliche
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten sowie Patientendokumentationsprogrammen, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Intrinsisches Interesse für das Thema Adipositas und Empathie und Sensibilität für unsere Adipositaspatienten

Wir bieten:

  • Ein aufgeschlossenes, leistungsstarkes, engagiertes und motiviertes Team
  • Personenbezogene Einarbeitung
  • Eine attraktive Bezahlung nach AVR-Caritas 
  • 30 Tage Urlaub plus erweiterten Sonderurlaub
  • Betriebsrente Kirchliche Zusatzversorgungskasse KZVK
  • Arbeitgebergeförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Wir legen besonderen Wert auf eine respektvolle Kommunikation mit Patienten*innen, Angehörigen sowie im Mitarbeiterkreis und schulen unsere Beschäftigten.
  • Fachbezogene und persönliche (kostenlose) Fort‐ und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigte Verköstigung in der Cafeteria
  • Job‐Ticket für den ÖPNV und gute Verkehrsanbindung, direkte Parkmöglichkeiten und Bike‐Leasing
  • Weitere Vorteile finden Sie hier!

Interessiert?

Dann steht Ihnen für Fragen und Auskünfte gern Frau Pape-Köhler, Sektionsleiterin Adipositas-Chirurgie,  telefonisch unter (05251) 86-1715 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über den Button unter der Stellenanzeige.

Wir freuen uns auf Sie!

pixel

Ausbildung und Praktikum



Hinweise zu unserem Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich online direkt unter dem entsprechenden Stellenangebot. Leider können wir Bewerbungsmappen aus organisatorischen Gründen nicht zurück senden. Diese werden nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichtet.