Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Unterstützen Sie uns bei der Suche nach neuen Kollegen! Teilen Sie unsere Stellenanzeigen in Ihrem Whatsapp-Status und machen Freunde und Bekannte auf uns aufmerksam.

Auch hier greift die Aktion "Mitarbeiter werben Mitarbeiter".

Bitte beachten Sie folgendes: Sollten Sie ein Status bei WhatsApp eingestellt haben, muss sichergestellt sein, dass der Bewerber diesen bei Ihnen gesehen hat. Falls der Bewerber Sie kontaktiert, bitten Sie Ihren Interessenten uns Ihre Empfehlung mitzuteilen, parallel reichen Sie das Empfehlungsformular ein. Sollten Sie nichts von der Bewerbung wissen: In jedem Gespräch erfragen wir, wie der Bewerber auf uns aufmerksam geworden ist. Wichtig in Bezug auf die Prämienausschüttung ist die Nachvollziehbarkeit, wer ist über wen aufmerksam geworden – nur so kann die Prämie ausgezahlt werden! Pro Einstellung wird nur eine Prämie ausgeschüttet. Sollte ein Bewerber über mehrere Status aufmerksam geworden sein, wird die Prämie zu gleichen Teilen ausgezahlt.

1. Bitte laden Sie sich folgende Bilder auf Ihrem Smartphone herunter und speichern diese (z.B. unter Downloads oder Fotos) bei sich ab. Dazu einfach auf die Bilder klicken!

               

2. Als drittes Element in Ihrem WhatsApp-Status fügen Sie bitte folgenden Link ein. Dazu den Link zunächst kopieren: https://www.st-vincenz-gmbh.de/karriere/verantwortung-pflegen.html

Eine allgemeine Anleitung, wie Sie einen WhatsApp-Status erstellen können, finden Sie hier.


Nähere Informationen zu "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"

In unserem Krankenhaus gibt es immer wieder freie Stellen, deren Besetzung mit qualifizierten Fachkräften schwierig ist. Vielleicht kennen Sie die/den ideale/n Kandidatin/en für eine vakante Stelle? Dann empfehlen Sie dieser/diesem unser Krankenhaus als neuen Arbeitgeber. Resultiert aus Ihrer Empfehlung eine Einstellung, erhalten Sie als Tippgeber eine Prämie.

Wer kann teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt am „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH sind alle Mitarbeiter/innen der GmbH mit Ausnahme der Geschäftsführung, der Betriebsleitung und der Chefärzte. Andere Führungsverantwortliche sind nur dann zur Teilnahme berechtigt, wenn sie Personen für Stellen außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs werben.

Wann bekomme ich eine Prämie?
Nur bei der Besetzung ausgeschriebener Stellen erhalten Sie eine Prämie. Die Stellen sind im Intranet unter „Personalabteilung / Stellenangebote“ ausgeschrieben. Stellen für Auszubildende und Bundesfreiwilligendienste sind nicht prämienberechtigt. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Personen werben können, die noch nicht in einem Dienstverhältnis mit der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH stehen und deren Bewerbung noch nicht vorliegt. Es gilt der Eingangsstempel der Unterlagen.

Wie hoch ist die Prämie?
Die Vermittlung einer Vollzeitstelle prämieren wir mit 1.000 Euro, eine Teilzeitstelle prozentual anteilig (z. B. Halbtagsstelle --> 500 Euro Werbeprämie). Maßgeblich für die Berechnung der Prämie ist der Beschäftigungsumfang des abgeschlossenen Dienstvertrags.

Wie läuft eine Mitarbeiterwerbung ab?
Bitten Sie Ihren Interessenten, sich mit den üblichen Unterlagen bei uns zu bewerben oder in anderer Weise vorzustellen zum Beispiel beim Pflege-Speed-Dating. Dabei sollte sie/er möglichst auf die Empfehlung durch Sie hinweisen. Parallel reichen Sie das ausgefüllte Empfehlungsformular (s. u.) bei der zuständigen Stelle ein (Bewerbungsadressat in der Ausschreibung; üblicherweise Personalabteilung oder Pflegedirektion).
Sollten Sie ein Status bei WhatsApp eingestellt haben, muss sichergestellt sein, dass der Bewerber diesen bei Ihnen gesehen hat. Falls der Bewerber Sie kontaktiert, bitten Sie Ihren Interessenten uns Ihre Empfehlung mitzuteilen, parallel reichen Sie das Empfehlungsformular ein. Sollten Sie nichts von der Bewerbung wissen: In jedem Gespräch erfragen wir, wie der Bewerber auf uns aufmerksam geworden ist. Wichtig in Bezug auf die Prämienausschüttung ist die Nachvollziehbarkeit, wer ist über wen aufmerksam geworden – nur so kann die Prämie ausgezahlt werden! Pro Einstellung wird nur eine Prämie ausgeschüttet. Sollte ein Bewerber über mehrere Status aufmerksam geworden sein, wird die Prämie zu gleichen Teilen ausgezahlt.

In der Personalabteilung wird geprüft, ob der Geworbene bereits als Bewerber für die vakante Stelle bekannt ist;
•    falls ja, erhalten Sie unverzüglich eine Information. In diesem Fall entfällt die Prämienberechtigung.
•    falls nein und wenn der Interessent innerhalb der nächsten sechs Monate eingestellt werden sollte, erhalten Sie nach Vertragsabschluss und Arbeitsaufnahme des Geworbenen eine schriftliche Mitteilung und sodann die Werbeprämie
mit der nächsten Gehaltsabrechnung. Die Prämie ist lohnsteuer- und sozialversicherungspflichtig.

Hier können Sie das Empfehlungsformular herunterladen. Außerdem finden Sie das Formular im Intranet unter "Zentrale Dokumente, Personalabteilung, Mitarbeiterinformation"