Seit 2021 wird die Ausbildung zur Hebamme ausschließlich als Studium angeboten. Die St. Vincenz-Kliniken kooperieren als verantwortliche Praxiseinrichtung mit der FH Bielefeld, die den Studiengang „Angewandte Hebammenwissenschaft“ mit 45 Studienplätzen anbietet. Für diese Kooperation gründeten die St. Vincenz-Kliniken das „Praxiszentrum angewandte Hebammenwissenschaft“ (PZHW), das für die Koordination des praktischen Teils im Hebammenstudium verantwortlich ist. Insgesamt können am PZHW 25 Studierende einen Arbeitsvertrag für das praxisintegrierte duale Studium bekommen. Der theoretische Teil des Studiums findet an der FH Bielefeld und der praktische Teil des Studiums in den St. Vincenz-Kliniken und den Kooperationspartnern statt. Voraussetzung zur Einschreibung an der FH ist ein Arbeitsvertrag mit den St. Vincenz-Kliniken für den praktischen Teil des Studiums. 

Warum gerade die St. Vincenz-Klinken?

Die St. Vincenz-Krankenhaus GmbH ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen und betreut an seinen Standorten Paderborn und Salzkotten jährlich über 3.000 Geburten. Wir ermöglichen Ihnen an der St. Louise Frauen- und Kinderklinik in Paderborn und am St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten die Begleitung von Spontangeburten mit alternativen Geburtsmethoden und als anerkanntes Perinatalzentrum Level I die Betreuung vieler Risikoschwangerschaften und Risikogeburten nach neuesten medizinischen Erkenntnissen. 

Bei der praktischen Ausbildung unterstützen uns unsere Kooperationskliniken:

EVK Lippstadt

St. Elisabeth-Hospital Gütersloh

Klinikum Gütersloh

Klinikum Lippe-Detmold

Evangelisches Klinikum Bethel Bielefeld

St. Franziskus Hospital Bielefeld

Die Studierenden werden im Laufe des Studiums an zwei verschiedenen Kliniken eingesetzt, um diverse Versorgungsstrukturen von Level I - und Level IV – Kliniken kennen zu lernen.

Ebenfalls unterstützen uns in der praktischen Ausbildung ca. 30 kooperierende freiberufliche Hebammen und hebammengeleitete Einrichtungen, um die Einsätze im außerklinischen Setting zu gewährleisten

Weitergehende Informationen erhalten Sie zudem auf den Seiten der FH Bielefeld.  

Sie möchten sich bewerben? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unsere Homepage über

das Bewerberportal


Fortbildungen

Das PZHW bietet für praxisanleitende Hebammen regelmäßig berufspädagogische Fortbildungen an – unser aktuelles Angebot finden Sie hier. 


Wichtige Information für unsere Bewerber*innen

Sie können Ihre Bewerbung vom 01.01.2023 bis zum 28.02.2023 an uns richten. Für Bewerbungen nutzen Sie bitte unseren Stellenmarkt.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen vor und nach dem angegebenen Zeitraum ab. Von März bis Ende April finden dann Bewerbungsgespräche an unserem PZHW statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier.


Basisinfos

Gehalt:

1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 Euro

2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.303,38 Euro

Unterkunft:

Wohnheimplätze (in begrenztem Umfang)

Verpflegung:

In den Cafeterien des Krankenhauses und des Altenzentrums zu Mitarbeiterpreisen


Ihre Ansprechpartnerinnen

Michaela Bremsteller (Leiterin PZHW)

Tel.: 05251/86-4805
E-Mail: m.bremsteller(at)vincenz.de

Mareike Leifeld (Sekretariat)

Tel.: 05251/86-4809
E-Mail: m.leifeld(at)vincenz.de

St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe
Husener Str. 81
33098 Paderborn